Kunsttherapie


Wenn Sie sich in einer Krise befinden...

 

Begleitung bei Selbst- und Sinnfindung benötigen oder vor einer schwierigen Entscheidung stehen und therapeutischer Unterstützung bedürfen, kann die Kunsttherapie Ihnen helfen. Natürlich profitieren Sie auch, wenn Sie an einer psychiatrischen Erkrankung leiden.

 

Kunsttherapie ist eine vorwiegend non-verbale, prozess- und ressourcenorientierte Therapieform. Insbesondere fördert sie die Kreativität, Lebendigkeit und Freude am Leben.

Kunsttherapie, Bild, Handmade, weiss, grün, Acryl, abstrakt

Im Gestaltungsprozess werden innere Bilder, Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse, Vorstellungen und Erfahrungen erlebt, durchlebt und belebt.

 

Das kreative Gestalten eröffnet einen Weg, der Sie zu einem achtsamen und respektvollen Umgang mit sich selbst führen wird.

 

Nutzen:

Kunsttherapie dient der Auseinandersetzung mit:

  • Dialog und Ausdrucksfähigkeit
  • Wahrnehmung eigener Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen
  • Situationen, in denen Gefühle wie Trauer und Aggression vorherrschen
  • Sozial- und Handlungskompetenzen
  • dem Zugang zu Gefühlen und inneren Bildern
  • Konfliktlösungsstrategien
  • Kreativität, Introspektion und Reflektion

Stärkt Sie:

Kunsttherapie bewährt sich seit vielen Jahren und stärkt:

 

  • Ihre Persönlichkeit
  • Ihr Selbstvertrauen und Ihren Selbstwert
  • Ihre Ressourcen

Konditionen:

Einzel 60 Min 140 CHF
Einzel 90 Min 210 CHF
Paare 90-120 Min 300 CHF
1 Elternteil mit Kind 60 Min 200 CHF
1 Elternteil mit Kind 90 Min 300 CHF

Kleine Gruppen

150 Min

140CHF/Pers.

Einzel: Supervision, Lehrtherapie und

Mentorat 60 Min

150 CHF

Grössere Gruppen

auf Anfrage

 

Kosten / Krankenkasse/ Kostenübernahme

Allgemeine Bedingungen

  • Das erste therapeutische Gespräch wird zum vereinbarten Stundentarif verrechnet. Dies gilt auch für telefonisch geführte Gespräche.
  • Sitzungen, die nicht 24h im Voraus abgesagt werden, werden verrechnet.

Krankenkassen leisten Beiträge zur Kunsttherapie/Maltherapie bei abgeschlossenen Zusatzversicherungen (EMR, ASCA, Visana und EGK). Bitte erkundigen Sie sich bei der eigenen Kasse über Kostenbeteiligungen.

 

In begründeten Ausnahmen und nach einem persönlichen Gespräch gewähre ich Sonderkonditionen.